EM-Feier in Ohligs: Corona-Test empfohlen

Pressemitteilung

- 321/ri

PCR-Test am Sonntag in Bethanien möglich

Am Sonntag, 11. Juli, haben rund 1000 Fußball-Fans auf dem Ohligser Marktplatz spontan das Finale der Fußball-Europameisterschaft gefeiert. Zuvor hatten viele von ihnen das Spiel bereits gemeinsam verfolgt. Die Begeisterung war groß, Masken und Abstand gab es nicht.

Inzwischen haben sich mehrere Personen, die dort gefeiert haben, mit Corona-Symptomen gemeldet. Tests haben ergeben, dass mindestens fünf Personen zum Zeitpunkt der Feier nachweislich ansteckend waren. Insgesamt liegen bisher 11 positive Ergebnisse vor, auch solche, die zunächst nur mit Schnelltest bestätigt wurden und nun weiter abgeklärt werden müssen.

Da es sich um eine spontane Feier handelte und die Menschen sich untereinander kaum mit Namen kannten, ist es sehr schwierig, die Kontakte nachzuverfolgen. Der Stadtdienst Gesundheit empfiehlt deshalb allen Personen, die in Ohligs das EM-Finale gefeiert haben, sich testen zu lassen, am besten mit einem PCR-Test. Die Infektionsambulanz in Bethanien ist informiert und hat am Sonntag, 18 Juli, von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Auch vollständig geimpfte Personen sollten sich unbedingt testen lassen, sobald Symptome auftreten.