Müllsammelwoche mit Rekordbeteiligung

Pressemitteilung

- 542/ri

Mehr als 8600 Menschen haben mitgemacht

Einen Anmelderekord konnten die Technischen Betriebe Solingen (TBS) bei der diesjährigen Müllsammelwoche verzeichnen: Über 8.600 Teilnehmende halfen Ende September mit, um Solingen herauszuputzen. Bei der insgesamt 13. Müllsammelwoche waren  mehr als 7.600 Kindergarten- und Schulkinder waren dabei sowie rund 1.000 Erziehende und Lehrkräfte, trotz des durchwachsenen und zum Teil regnerischen Wetters. Insgesamt 2,31 Tonnen Müll wurden zusammengetragen. Für alle, die geholfen haben, gibt es von den TBS ein kleines Präsent als Dankeschön. Und auch im nächsten Jahr hofft man dort auf tatkräftige Unterstützung, damit Solingen noch sauberer wird.