Hochwasser: Höchststand am frühen Morgen

Pressemitteilung

- 302/ri

Evakuierte sind untergebracht

Update zur Hochwasser-Situation: Aktuell sind die Verantwortlichen guter Hoffnung, dass alle Evakuierten aus Unterburg für die Nacht gut untergebracht sind. Wer nicht bei Verwandten oder Freunden unterkommen konnte, hat einen Platz in einem Solinger Hotel erhalten. Nach aktueller Prognose wird das Wupper-Hochwasser am Donnerstag gegen 6 Uhr seinen Höchststand erreichen. Bis dahin könnte der Pegel noch einmal bis zu 15 Zentimeter steigen, da auch Wasser aus der Bever zufließt. Der Krisenstab tritt in den frühen Morgenstunden um 5.30 wieder zusammen.