Sperrgut unbedingt trennen

Pressemitteilung

- 315/ri

TBS: Alle verfügbaren Kräfte im Einsatz

Bereits seit gestern ist jede verfügbare Arbeitskraft der Technischen Betriebe Solingen (TBS) im Einsatz, um den zusätzlichen Müll, der durch die starken Regenfälle entstanden ist, zu beseitigen. Schon am Donnerstag wurden rund elf tonnen Sperrmüll allein aus Unterburg abgefahren. Die Arbeiten dauern an. Es ist vorgesehen, dort weitere Container aufzustellen. Am Samstag werden zudem zusätzliche Schichten gefahren.

Die reguläre Abfallentsorgung läuft trotzdem weiter, personelle und materielle Ressourcen sind dadurch gebunden. Da die große Menge von unerwartet entstandenem Sperrmüll  für große Herausforderungen sorgt, bitten die TBS alle Bürgerinnen und Bürger um Geduld.  Kostenfreie Sonderabholungen können angemeldet werden, die Abholtermine werden kurzfristig per Telefon oder E-Mail bekann gegeben:

  • E-Mail: sperrmuell@solingen.de
  • Mobil: 0175 / 322 3914
    (montags bis freitag zu den üblichen Öffnungszeiten, samstags 10-17 Uhr)

Der Sperrmüll, der rausgestellt wird, sollte unbedingt getrennt werden: Nach Elektrogeräten, Schrott oder Holz.So müssen die Mitarbeitenden nicht mehr sortieren und können deutlich schneller entsorgen.