Impfen ohne Termin wird fortgesetzt

Pressemitteilung

- 323/pe

89 kamen zum Late-Night-Impfen

Wegen der positiven Reaktionen und der guten Nachfrage wird die Aktion „Impfen ohne Termin“ kommende Woche im Solinger Impfzentrum fortgesetzt. Darauf weist der Leiter des Impfzentrums, Udo Stock, hin. Allerdings werden ohne Termin ausschließlich Erstimpfungen angeboten. Für eine Zweitimpfung muss man einen Termin haben; dieser Termin wurde schon bei der Erstimpfung festgesetzt und gilt. Das Impfzentrum in der Solinger Hauptstraße, im ehemaligen Kaufhof-Gebäude, ist täglich von acht bis 20 Uhr geöffnet.

Zum Late Night-Impfen für junge Menschen seien am Samstagabend 34 Personen erschienen, berichtet Stock. Insgesamt haben damit am Wochenende 89 Solingerinnen und Solinger von dem Angebot Gebrauch gemacht, zu später Stunde eine Impfung zu erhalten.

Das Team des Solinger Impfzentrums bedankt sich beim Jugendstadtrat und der Jugendförderung für die tolle Unterstützung.