"Kulturlabor" geht an den Start

Pressemitteilung

- 468/ri

Bereicherung für die Solinger Kulturszene

Sich vernetzen, Ideen spinnen und nach Umsetzungsmöglichkeiten schauen:  Darum geht es im "Kulturlabor". Das Kulturmanagement Solingen lädt zu dieser neuen Reihe alle Interessierten ein, die die Solinger Kulturszene bereichern wollen. Es werden aktuelle Förderprogramme vorgestellt, daneben gibt es viel Raum für den Austausch und die Entwicklung neuer Veranstaltungsideen.

Das erste Treffen ist am Montag, 6. September, 19:30 Uhr, in der Theaterlounge der Theaters und Konzerthauses. Moderiert wird die Veranstaltung von Peter Schilske, auch bekannt als „Wortrocker" und Sounderfinder.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung coronabedingt erforderlich. Weitere Informationen und Anmeldung: