Nebelaktion in Kanalisation in Unterburg

Pressemitteilung - Archiv

- 506/dh

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

TBS prüfen mit Wasserdampf private Hofabläufe

Für kommenden Donnerstag, 23. September, ist in der Kanalisation in der Eschbachstraße in Unterburg eine Nebelaktion geplant. Dafür wird ab 8 Uhr Wasserdampf in die öffentliche Kanalisation eingeleitet. Ziel ist es, alle privaten Hofabläufe zu identifizieren, die bei einem Rückstau der Kanalisation zu Überflutungsschäden an den Gebäuden führen.

Die Technischen Betriebe Solingen (TBS) weisen darauf hin, dass es in dieser Zeit auch zu Nebelbildung in den Gebäuden und auf der Straße kommen kann. Nach erfolgter Auswertung werden die TBS mit einem individuellen technischen Beratungsangebot auf die betroffenen Anwohner zukommen.

Eine Straßensperrung ist dafür nicht notwendig, mit Verkehrsbehinderungen ist demnach nicht zu rechnen. Nach etwa zwei bis drei Stunden soll die Aktion beendet sein.