Grundschulanmeldungen vom 4. bis 8. Oktober

Pressemitteilung

- 519/dh

Anmeldungen sind auch ohne Einladung möglich

In diesem Jahr finden in der Woche vom 4. bis zum 8. Oktober 2021 die Grundschulanmeldungen statt. Hierfür wurden die Eltern der rund 1600 Kinder schulpflichtig werdenden Kinder angeschrieben. Es haben bereits etwa 1000 Eltern Termine mit den Schulen vereinbart.

Vereinzelt liegen der Stadt Solingen Informationen vor, dass noch nicht alle Eltern ein entsprechendes Einladungsschreiben samt Anmeldebogen erhalten haben. Die Schulverwaltung geht davon, dass diese Unterlagen im Laufe der Woche noch ankommen werden. Sollte dies nicht der Fall sein, ist die Anmeldung selbstverständlich trotzdem möglich. Die Eltern erhalten dann den Anmeldebogen vor Ort in der Schule.

In diesem Fall bittet die Schulverwaltung die Eltern, in der Übersichtsliste der Anmeldetermine im Internet nachzusehen und, wenn von der Schule gewünscht, einen Anmeldetermin zu vereinbaren.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten die Eltern, zur Anmeldung das Familienstammbuch oder eine Geburtsurkunde des Kindes mitzubringen. Auch ist die Anmeldung nur gemeinsam mit dem zukünftigen Schulkind möglich.

Informationen zu den einzelnen Solinger Grundschulen können im Schulportal eingesehen werden. Fragen zum Grundschulanmeldeverfahren beantwortet die Schulverwaltung. Eltern können sich hierfür an schulanmeldungen@solingen.de wenden.