Klingenstadt zeigt Flagge für den Frieden

Pressemitteilung - Archiv

- 360/stm

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Am 8. Juli wird am Rathaus wieder die Flagge "Mayors for Peace" gehisst

Am Solinger Rathaus wird wie in 7500 Städten weltweit am 8. Juli wieder die Flagge mit der weißen Taube auf grünem Grund gehisst - mit dem Schriftzug "Mayors for Peace" auch in japanischen Schriftzeichen. Für Oberbürgermeister Tim Kurzbach ist dieses Zeichen gegen Atomwaffen umso wichtiger, als der russische Präsident Wladimir Putin wenige Wochen nach Beginn des Krieges gegen die Ukraine mit seinem Atomwaffen-Arsenal gedroht hatte.

Vor 40 Jahren hat der Bürgermeister von Hiroshima die internationale Organisation "Mayors for Peace" gegründet. Das Bündnis, dem allein in Deutschland über 500 Städte angehören, ruft aber nicht nur zum Frieden auf, sondern erinnert inzwischen auch an den 8. Juli 1996. An diesem Tag hat der Internationale Gerichtshof in Den Haag bereits die Androhung von Atomwaffen als Verstoß gegen das Völkerrecht geahndet.