Einmündung Nussbaumstraße ab Donnerstag gesperrt

Pressemitteilung

- 473/stm

15-tägige Sperrung ist wegen neuer Kanalanschlüsse unumgänglich

Ab Donnerstag, 22. September, wird neben dem Aufderhöher Busbahnhof im Bereich der Einmündung in die Nussbaumstraße gebuddelt: Die Technischen Betriebe stellen vor der Nussbaumstraße 1b die Kanalanschlüsse her. Zur gleichen Zeit verlegen auch die Stadtwerke dort nötige Leitungen. Hierzu ist eine Vollsperrung im Bereich der Einmündung erforderlich. Eine Umleitungsstrecke über den Goldberger Weg und die Löhdorfer Straße ist ausgeschildert. Die Technischen Betriebe bitten um Verständnis für mögliche Behinderungen und Lärmbelästigungen während der etwa 15-tägigen Bauzeit.