Sporthallen und -plätze: Aktuelle Mitteilungen und Hinweise

Aktuelle Einschränkungen und Besonderheiten bei der Nutzung von Sportstätten.

Nutzung von Sportstätten

(aktualisiert: 30. Juli 2021)

Für den Sport in Solingen gelten die unter der jeweiligen Inzidenzstufe genannten Regelungen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen:

Aktuelle Inzidenzstufe Solingen: Stufe 2
Aktuelle Inzidenzstufe Nordrhein-Westfalen: Stufe 1

Die Regeln im Sport richten sich nach der Inzidenzstufe 2 in Solingen, die landesweite Inzidenzstufe 1 hat insofern aktuell keine Auswirkungen. Demnach sind die unter der Inzidenzstufe 2 genannten Sportausübungen in Solingen erlaubt. Bitte beachten Sie auch die abschließenden Hinweise zu den "immunisierten Personen".

Stufe 0 (7-Tage-Inzidenz stabil zwischen 0 und 10):
  • Sportausübung ohne Beschränkungen.
  • Sportveranstaltungen außen ohne Beschränkungen, innen mit Test oder Sitzplan im Schachbrettmuster und einer maximalen Auslastung von 33 Prozent der Kapazität.
  • Bei mehr als 500 Personen nur, wenn Landesinzidenz ebenfalls 0-10.
  • Ab 5000 Zuschauerinnen/Zuschauern Test und Hygienekonzept erforderlich
Stufe 1 (7-Tage-Inzidenz stabil zwischen 10,1 und 35):
  • Kontaktsport innen und außen mit bis zu 100 Personen. Negativtestnachweis und Rückverfolgung sind erforderlich.
  • Hochintensives Ausdauertraining (HIIT, Indoor-Cycling etc.) ist innen mit bis zu 15 Personen erlaubt (Negativestnachweis und Rückverfolgung).
  • Wenn die Landesinzidenzstufe 0 oder 1 gilt, ist der Sport ohne Negativtestnachweis zulässig, ggf. mit Mindestabstand.
  • Außen sind bis zu 25.000 Zuschauer erlaubt (maximal die Hälfte der Kapazität). Bei mehr als 5.000 Zuschauern ist ein Negativtestnachweis und ein genehmigtes Konzept erforderlich.
  • Innen sind bis zu 1.000 Zuschauer (maximal ein Drittel der Kapazität) erlaubt, sofern negative Testnachweise, ein Sitzplan sowie die Einhaltung des Mindestabstands oder eine Sitzordnung nach Schachtbrettmuster vorhanden sind.
  • Ab 27. August 2021:
    Sportfeste und Sportveranstaltungen ohne Personenbegrenzung mit genehmigtem Konzept (mit negativen Testnachweisen) erlaubt.
Stufe 2 (7-Tage-Inzidenz stabil zwischen 35,1 und 50):
  • Außen ist kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung erlaubt. Kontaktsport ist mit bis zu 25 Personen mit Negativtestnachweis und Rückverfolgung erlaubt.
  • Innen ist kontaktfreier Sport mit Mindestabstand ohne Personenbegrenzung möglich. Kontaktsport ist mit bis zu 12 Personen erlaubt. Hochintensives Ausdauertraining (HIIT, Indoor-Cycling etc.) ist nicht erlaubt.
  • Sport in Innenräumen ist nur mit Negativtestnachweis und Rückverfolgung erlaubt.
  • Außen sind bis zu 1.000 Zuschauer (maximal ein Drittel der Kapazität) ohne vorherigen Test erlaubt.
  • Innen sind bis zu 500 Zuschauer möglich, wenn negative Testnachweise, ein Sitzplan und eine Sitzordnung, ggf. nach Schachbrettmuster vorliegen.
Stufe 3 (7-Tage-Inzidenz stabil größer als 50,1):
  • Kontaktfreier Außensport auf und außerhalb von Sportanlagen mit bis zu 25 Personen ist erlaubt.
  • Freibäder können für die Sportausübung (keine Liegewiesen) mit negativen Testnachweisen geöffnet werden.
  • Außen sind bis zu 500 Zuschauer erlaubt, wenn negative Testnachweise und ein Sitzplan vorliegen - auch ohne prozentuale Kapazitätsbegrenzung.

Immunisierte Personen werden bei einer nachgewiesenen Immunisierung durch Impfung oder Genesung den negativ getesteten Personen gleichgestellt. Kinder bis zum Schuleintritt sind von dem Testerfordernis generell ausgenommen. Die allgemeinen Schutzmaßnahmen (Maskenpflicht, Abstand und Hygieneregeln) gelten grundsätzlich für alle Personen. Soweit in der Corona-Schutzverordnung für Zusammenkünfte und Veranstaltungen eine Höchstzahl zulässiger Personen oder Hausstände festgesetzt ist, werden immunisierte Personen nicht eingerechnet. Bei einrichtungsbezogenen Personengrenzen pro Quadratmeter zählen immunisierte Personen jedoch hinzu.

 

 

Laufen unter Flutlicht

ab 10. März 2021

In der Jahnkampfbahn kann weiterhin täglich bis 21:00 Uhr gewalkt und gejoggt werden - selbstverständlich unter Einhaltung der bekannten Hygiene- und Abstandsregeln. Da es mittlerweile hell genung ist, wird das Flutlicht nicht mehr eingeschaltet.

Bitte bleiben Sie sportlich und gesund!

Freisportanlagen

Freisportanlage Brabant

ab 26. Juli 2021 bis voraussichtlich 11. August 2021

Aufgrund des Austausches des Kunstrasens muss die Freisportanlage ab 26. Juli 2021 bis voraussichtlich 11. August 2021 gesperrt werden.

Freisportanlage Höher Heide

ab 30. Juli 2021 bis voraussichtlich 18. August 2021

Aufgrund des Austausches des Kunstrasens muss die Freisportanlage ab 30. Juli 2021 bis voraussichtlich 18. August 2021 gesperrt werden.

Freisportanlage Ritterstraße

ab 05. August 2021 bis voraussichtlich 25. August 2021

Aufgrund des Austausches des Kunstrasens muss die Freisportanlage ab 05. August 2021 bis voraussichtlich 25. August 2021 gesperrt werden.

Freisportanlage Zietenstraße

ab 11. August 2021 bis voraussichtlich 01. September 2021

Aufgrund des Austausches des Kunstrasens muss die Freisportanlage ab 11. August 2021 bis voraussichtlich 01. September 2021 gesperrt werden.

 

Hallen

Schießsportanlage OTV-Halle

ab 28. Juni 2021 bis auf Weiteres

Aufgrund eines Defektes in der Lüftungsanlage muss die Schießsportanlage OTV-Halle ab 28. Juni 2021 bis auf Weiteres gesperrt werden.

Schießsportanlage Unterburg

ab 01. April 2021 bis voraussichtlich 30. September 2022

Da das Gebäude saniert wird, ist eine Nutzung ab 01. April 2021 bis voraussichtlich 30. September 2022 nicht möglich.

Sporthalle Börkhaus-Siebels

ab 11. Februar 2021 bis mindestens 07. Oktober 2021

Aufgrund von Bau-/Sanierungsmaßnahmen am gesamten Schulstandort ist die Sporthalle Börkhaus-Siebels (Uhlandstraße 52) ab dem 11. Februar 2021 bis mindestens 07. Oktober 2021 für den Vereinssport nicht nutzbar, der Zeitraum wird sich voraussichtlich verlängern..

Turnhalle Hasencleverstraße

ab 01. April 2021 bis voraussichtlich 30. September 2022

Da das Gebäude saniert wird, ist eine Nutzung ab 01. April 2021 bis voraussichtlich 30. September 2022 nicht möglich.

Turnhalle Kanalstraße

ab 12. Juli 2021 bis auf Weiteres

Da die Warmwasserbereitung saniert wird, steht ab dem 12. Juli 2021 bis auf Weiteres kein Warmwasser zu Verfügung..

Turnhalle Klauberg

ab 27. September 2021 bis voraussichtlich 31. Oktober 2021

Der Hallenboden in der Turnhalle wird vom 27. September 2021 bis voraussichtlich 31. Oktober 2021 erneuert. Aus diesem Grund ist eine Nutzung nicht möglich.

Turnhalle Sternstraße

ab 20. September 2021 bis voraussichtlich 24. Oktober 2021

Der Hallenboden in der Turnhalle wird vom 20. September 2021 bis voraussichtlich 24. Oktober 2021 erneuert. Aus diesem Grund ist eine Nutzung nicht möglich.

Turnhalle Yorckstraße

ab 08. Juni 2021 bis auf Weiteres

Aufgrund von Sanierungsarbeiten stehen ab dem 08. Juni 2021 die Heizung, die Warmwasserbereitung und die Duschen der Turnhalle nicht zur Verfügung. Es steht lediglich eine Toilette mit Kaltwasseranschluss am Waschbecken im Eingangsbereich/Flur zur Verfügung. Alle anderen WC´s und Waschbecken sind auch nicht ans Kaltwasser angeschlossen und können daher nicht genutzt oder gespült werden.

Turnhalle Zweigstraße

ab 17. März 2018 bis zum 15. August 2021

Wegen Abriss und Neubau stand die alte Einfach-Turnhalle nur bis zum 16. März 2018 zur Verfügung. Die neu errichtete Zweifach-Turnhalle kann ab dem 16. August 2021 genutzt werden.

 

Erfahren Sie mehr ...

Kontakt