Die Lernwerkstatt

Festigung der mündlichen und schriftlichen Kenntnisse in der deutschen Sprache

Ziel der Lernwerkstatt ist es, die mündlichen und schriftsprachlichen Kenntnisse in der deutschen Sprache von insgesamt leistungsstarken Schülerinnen und Schülern der vierten Grundschulklassen mit internationaler Familiengeschichte so zu festigen, dass der Übergang in die weiterführende Schule gut gelingt. Dabei werden die Stolpersteine der deutschen Sprache thematisiert und in strukturierten Lerneinheiten gezielt geübt. Lektüren werden gelesen, um dadurch die Lesefertigkeit und das Leseverständnis zu fördern. Ein dritter Schwerpunkt ist die schriftliche Sprachgestaltung in Nacherzählungen, Berichten und Beschreibungen.

Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer empfehlen die in Frage kommenden Schülerinnen und Schüler dem Kommunalen Integrationszentrum.

Hinweise

Jährlich von November bis zum darauffolgenden März

Erfahren Sie mehr ...

Kontakt