Ukraine-Hilfe: Schule

Wie finden aus der Ukraine geflüchtete Kinder und Jugendliche in Solingen die passende Schule?

Die Suche nach der passenden Schule für junge Geflüchtete beginnt mit einem Beratungsgespräch im Kommunalen Integrationszentrum.

Dazu bitte folgende Unterlagen mitbringen:

  • Ausweise / Pässe des Kindes und des/der Erziehungsberechtigten
  • Meldebescheinigung der Stadt Solingen für das Kind und den/die Erziehungsberechtigte/n
    (Registrierungsstelle/ Bürgerbüro)
  • Zeugnisse aus dem Heimatland
    (wenn vorhanden)

Das Kommunale Integrationszentrum übermittelt die Daten der Schulpflichtigen an das Schulamt, das einen freien Schulplatz sucht und die Schülerin oder den Schüler über die zukünftige Schule informiert.

Auf Veranlassung des Schulamts lädt das Gesundheitsamt die neue Schülerin oder den neuen Schüler zur amtsärztlichen Untersuchung ein.

Die Schule schickt der Schülerin bzw. dem Schüler einen Termin zur persönlichen Anmeldung in der Schule

benötigte Unterlagen

  • Reisepass
  • Registrierung
  • Ankunftsnachweis oder Aufenthaltstitel
    (soweit bereits vorhanden)
  • Mietvertrag
    (soweit vorhanden)

Erfahren Sie mehr ...

Downloads

Kontakt