Internationaler Frauentag 2022

Stand 13.07.2022

Frauentag 2022 - Logo

Artikel 3

(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes …  benachteiligt oder bevorzugt werden. …

Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

Liebe Frauen,

Corona ist in diesen Monaten das alles überragende Thema.

Dabei geraten andere Themen schnell in den Hintergrund.

Am 8. März ist Internationaler Frauentag.

Und er ist immer noch wichtig!

Chancengleichheit auf dem Papier reicht nicht aus. Sie muss gelebt werden.

2022 zeigen wir FrauenGeschichten, die Anlass zum Nachdenken geben und gleichzeitig auffordern

  • hinzuschauen, wo Rechte gefährdet sind, und
  • sich auch weiterhin einzusetzen
    für Grundrechte, für Menschenrechte, für FRAUENRECHTE!

Wir hoffen, dass etwas Interessantes für Sie dabei ist und freuen uns über Rückmeldungen.

Unser Dank gilt besonders unseren Kooperationspartner:innen für die tollen Angebote!

Herzliche Grüße

Das Team der Gleichstellungsstelle

Astrid Hofmann, Sandra Ernst und Regina Bonn

Programmänderungen
  • 25.03.2022
    Wer war Elisabeth Förster-Nietzsche?
    Der Vortrag fällt aus.
Hinweis

Die Veranstaltungen finden unter den geltenden Corona-Regeln statt.

Downloads