Kinderkirche Solingen

Stand 27.08.2020

Ein KOMM-AN NRW-Projekt des
Sozialwerks der Familienkirche Solingen e.V.

Kinderkirche
Foto: Familienkirche Solingen

Durch das Landesprogramm KOMM-AN NRW konnten monatliche Willkommen-Events für Geflüchtete mit bis zu 300 Besuchern durchgeführt werden. Es wurde jeweils ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet: es gibt einen Abholservice, gemeinsames Essen, ein Spiele- oder Filmangebot, internationale Tanzgruppen treten auf. Zu den Events sind die Kleiderkammer und die Kinderbücherei geöffnet. Im Rahmen der ganzheitlichen Sozialberatung gibt es immer wieder die Notwendigkeit der umfassenden Einzelbegleitung von Flüchtlingsfamilien. Dies wird durch ehrenamtliches Engagement geleistet.

Seit Anfang 2011 ist die Familienkirche Solingen Anlaufstelle zur Beratung für Geflüchtete. Im Frühjahr 2016 wurde hierfür das Sozialwerk der Familienkirche Solingen e.V. gegründet. Ein Projektschwerpunkt ist die Kinderkirche. In diesem Projektrahmen wird ein Cafébetrieb angeboten und eine Kleiderkammer durchgeführt, es finden regelmäßige Kontakte mit Solinger Bürgerinnen und Bürgern und eine kontinuierliche Sozialberatung statt. Mit den regelmäßig stattfindenden Willkommen-Events erreicht die Familienkirche eine Vielzahl an Flüchtlingsfamilien.

Projektzeitraum

Mai bis Dezember 2017

Fördergegenstand

Maßnahmen des Zusammenkommens und der Orientierung, Begleitung von Geflüchteten

Kontakt

Pastor Andreas Wiltzer
Merscheider Straße 40
42699 Solingen
E-Mail: infos@Kinderkirche-solingen.de
Fon: 0151 / 2221 8100