Wer gehört zum Konzern Stadt Solingen?

Stand 27.08.2020

Der Beteiligungsbericht bietet Transparenz

Von den Altenzentren bis zu den Stadtwerken Aue: Zum „Konzern Stadt Solingen" gehörten am 31.12.2018 neunzehn unmittelbare Gesellschaften, neunzehn mittelbare Gesellschaften, zwei Anstalten des öffentlichen Rechts, ein Eigenbetrieb sowie zwei eigenbetriebsähnliche Einrichtungen. Die Anteile an sieben Genossenschaften sind als Kapitalbeteiligungen einzustufen. Weiterhin unterhielt die Stadt Solingen zum 31.12.2018 Mitgliedschaften in acht Zweckverbänden.

In jedem Jahr wird ein Beteiligungsbericht herausgegeben. Er hat zum Ziel, ein umfassendes und transparentes Bild der wirtschaftlichen Betätigungen und Beteiligungen der Stadt Solingen zu vermitteln.

Grundsätze guter Unternehmens- und Beteiligungsführung