Gewalt

Stand 12.05.2021

Runder Tisch gegen häusliche Gewalt Solingen

Logo Runder Tisch gegen häusliche Gewalt Solingen

Der Runde Tisch gegen häusliche Gewalt Solingen versteht sich als ein breites Bündnis zur Vorbeugung von und Hilfe bei häuslicher Gewalt. Er wurde 2002 in Solingen gegründet.

Ziel ist, Institutionen und Öffentlichkeit bereits im Vorfeld für das Ausmaß, die Folgen und die Hintergründe von häuslicher Gewalt zu sensibilisieren, Maßnahmen gegen häusliche Gewalt gemeinsam zu verbessern und das Hilfenetz für die Opfer von häuslicher Gewalt zu verstärken.

Sprecherinnen sind Martina Zsack-Möllmann (Frauenhaus) und Andrea Lafos (Frauenberatungsstelle).

Beteiligte

  • Frauenhaus und Frauenberatungsstelle
  • Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche
  • Polizei und Gericht
  • Stadtdienst Jugend und Jugendhilfeträger
  • Gleichstellungsbeauftragte und Integrationsbeauftragte
  • Gesundheitsamt und Behindertenkoordinatorin
  • Städtisches Klinikum
  • Altenpflegeeinrichtungen
  • Kinderklinik, Kinder- und Jugendärztinnen und -ärzte
  • Volkshochschule und Sprachkursträger
  • Psychosozialer Trägerverein
  • Anwältinnen und Anwälte
  • Bürgervereine und Migrantenselbstorganisationen
  • und viele andere Gruppen und Institutionen.

Der Runde Tisch gegen häusliche Gewalt trifft sich mindestens einmal jährlich zu einer öffentlichen Sitzung mit einem Schwerpunktthema und regelmäßig in verschiedenen Arbeitsgruppen zur Vorbereitung von Veranstaltungen und zur Koordination der geplanten Projekte.

Regelmäßige Projekte und Veranstaltungen

  • Informationen über Recht und Hilfe bei Häuslicher Gewalt für Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Integrations- und Sprachkursen
  • Kurse "Mut tut gut" für Schülerinnen und Schüler sowie ihren Lehrkräften in Grundschulen
  • Fachveranstaltungen und Workshops zu Themen Häuslicher Gewalt z.B. zur Istanbul-Konvention
  • Aktualisierung der Broschüre "Hilfe für Frauen, die Opfer von Gewalt wurden" und Übersetzung in verschiedene Sprachen
  • Selbstverteidigungskurse für Frauen / WenDo

Kontakt