Investitionsprojekte an Solinger Schulen

Alexander-Coppel-Gesamtschule

GebäudeAlexander-Coppel-Gesamtschule
Wupperstraße 126
Maßnahmebauliche Maßnahmen im Rahmen der Schulentwicklungsplanung
Investitionsvolumenca. € 13,8 Mio.
ProjektphaseSchulentwicklungsplanung
InbetriebnahmeJuli 2026

Die Alexander-Coppel-Gesamtschule benötigt auf Grundlage der aktuellen Schulentwicklungsplanung Erweiterungsflächen insbesondere im Fachraum- und Differenzierungsbereich.

In 2020/2021 wurde eine Machbarkeitsstudie erstellt, welche die künftigen Raumbedarfe abbildet.

Hierbei wurde u.a. festgestellt, dass das Gebäude 04 nicht mehr wirtschaftlich saniert werden kann und abgebroche und durch einen Neubau ersetzt werden muss. Dieser Neubau wird dann auch die benötigten Mehrflächen aus dem SEP beinhalten.

Aktuell wird das Verwaltungsgebäude innen teilweise saniert und um den Bereich der ehemaligen Hausmeisterwohnung ergänzt.

Darüber hinaus wird in Kürze ein Ausschreibungsverfahren mit dem Ziel durchgeführt ein Generalplanungsbüro mit der Durchführung der baulichen Maßnahmen zu beauftragen.

Es ist geplant, die Baumaßnahme mit Teilauslagerung bis zum Sommer 2026 baulich umzusetzen.

 

Stadtplan