Gerda Kratz

Als Gerda Rheinberger wurde Gerda Kratz im Jahr 1926 in Pirmasens geboren.

Sie studierte an der Folkwangschule Essen sowie an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Max Goller. 1950 heiratete sie den Bildhauer Max Kratz.

Gerda Kratz starb im März 2011 in Düsseldorf.

Kunstwerke von Gerda Kratz in Solingen

ars publica
wird unterstützt durch den
Landschaftsverband Rheinland