Max Kratz

Max Kratz wurde 1921 in Remscheid geboren. Nach einer Goldschmiedelehre und dem Studium an der Werkkunstschule Krefeld studierte er an der Kunstakademie Düsseldorf.

1994 kam es zur Gründung der Prof. Max Kratz Stiftung, die im Solinger Kunstmuseum (damals Museum Baden) beheimatet ist und 134 bildhauerischer Arbeiten in das Museum einbrachte.

Er starb im Jahr 2000 in Düsseldorf.

Kunstwerke von Max Kratz in Solingen

ars publica
wird unterstützt durch den
Landschaftsverband Rheinland